Die Klamm ist vom Museumsbereich in Maiern aus erreichbar, in ca. 45 Minuten Gehzeit über einen bestehenden Steig, welcher in die Stubaier Alpen und zu den bekannten sowie beliebten Schutzhütten „Grohmann", „Teplitz", „Becher" und „Müller" führt.

Wanderer können auf dem Steig eindrucksvolle Einblicke genießen.