Die winterliche Bergwelt entdecken, abseits vom Rummel des Alpinen Skizirkusses Kraft und Energie tanken, die Natur ganz unmittelbar erleben: Das alles macht den Reiz des Schneeschuhwanderns aus!

Schneeschuhwandern ist ein unvergessliches Kontrasterlebnis zur Hektik unseres Alltags. Die direkte Begegnung mit der Natur ist eine Wohltat für Körper und Geist und idealer Ausgleich zu Stress und Lärm der Welt. Außerdem ist Schneeschuhwandern ohne großen Aufwand möglich, es muss keine spezielle Technik erlernt werden und die Ausrüstung ist denkbar simpel. Dieser neue Trendsport ist gleichzeitig eine der ältesten Fortbewegungstechniken bei Schneelage. Schon in der Antike waren Schneeschuhe bekannt, auch die Indianer Nordamerikas und die Inuit hatten diese Hilfsmittel erfunden. Die heutigen Schneeschuhe schauen im Prinzip nicht anders aus als vor ein paar hundert Jahren. Lediglich die Materialien kommen nun aus dem Hightech-Labor und sind somit extrem leicht und stabil.

Mit diesen modernen, ultraleichten Schneeschuhen ist es das reine Vergnügen, sich in der glitzernden Winterlandschaft zu bewegen. Weitab von geräumten Wegen oder präparierten Pisten genießt man Natur pur, taucht ein in die unglaubliche Ruhe der weißen Berge, atmet die reine, klare Gebirgsluft und erlebt den Zauber tief verschneiter Wälder und unberührter Almflächen. Mit den Schneeschuhen gelangt man in Regionen, die für normale Wanderer, aber auch Skifahrer und Langläufer zu dieser Jahreszeit unerreichbar bleiben. Ja, sogar den Skitourengehern ist man auf bestimmtem Terrain überlegen: Da die Schneeschuhe deutlich kürzer sind als Tourenski, kann man damit auch im dichten Winterwald gut und zügig vorankommen.

winter-text-15winter-text-23

Die Landschaft um Ridnaun und Ratschings ist fürs Schneeschuhwandern ideal. In dem abwechslungsreichen Gelände der Stubaier und Sarntaler Alpen lässt sich eine Vielzahl von Touren in allen Schwierigkeitsgraden planen. Für nicht so erfahrene Schneeschuhwanderer empfiehlt es sich, eine der zahlreichen geführten Touren mitzumachen, wie sie z.B. auf die verschiedenen Almen und Hochalmen angeboten werden. Dabei kann man sich unter professioneller Anleitung mit den Besonderheiten dieser Sportart vertraut machen, aber auch mit den Risken, die es im verschneiten Gelände zu beachten gilt.

Entdecken Sie die berückende Schönheit der Natur und die herrliche Ruhe der winterlichen Bergwelt! Wer einmal von der Faszination des Schneeschuhwanderns gekostet hat, wird so bald nicht davon los kommen!