Bei der Phytomassopodia® Methode wird der Wellness Durchgang, genau wie in den römischen Thermen des antiken Roms, bei den Füßen begonnen und beendet. Mit spezifischen Techniken, ätherischen Ölen aus wild gewachsenen Pflanzen und mit dem so genannten Podostrigiles®: ein Gerät in Form eines Fußes, das auf den Merkmalen des antiken Strigiles aufbaut. Wie Tafeln aus der Bibliothek in Alexandria von Ägypten darstellen, war dieses gebogene, löffelförmige Gerät von so großer Wichtigkeit, dass es für Massagen der Königin Cleopatra verwendet wurde.

Wie einst der Strigiles das Symbol der Masseure war, so ist heute der Podostrigiles® das Symbol des nach den Qualitätskriterien der Wellness from Feet Academy ausgebildeten Phytomassopodia – Operators.
Die Wellness from Feet Academy beruht auf einem wissenschaftliches Forschungsprojekt von Prof. G. Mazzocco (Universität Padua) sowie Dr. A. Mazzocco (Dr. in Physiatrie – Fuß-Zentrum Venedig) und Dr. R. Paladin (Fachdoktor in Heilpflanzenkunde, Naturkosmetiker - MEI).
Die WFA – Wellness from Feet Academy folgt dem primären Prinzip, zu den tiefen Wurzeln unserer Kultur zurückzukehren, weiterentwickelt durch die moderne, wissenschaftliche Forschung, um mit der Wiederbelebung der Strigles-Massage über das Fuß Portal ein ganzheitliches Wohlbefinden zu ermöglichen.
Mitglied der Wellness from Feet Academy zu sein, zeigt wieder einmal mehr unsere ständige Bemühung, unseren geschätzten Gästen das Beste zu bieten.