Der Rosskopf ist Sterzings Sonnenterrasse. Mit 13 herrlichen Pistenkilometern und fünf topmodernen Aufstiegsanlagen steht der Rosskopf für Sport und Gaudi, Action und Genuss, kurz: für Wintervergnügen pur! Die Talstation der 6er-Kabinenseilbahn liegt nur fünf Minuten von der Fußgängerzone im Zentrum von Sterzing entfernt. Nirgends sonst lassen sich Skispaß und Einkaufsbummel so leicht verbinden.

winter-text-13winter-text-1
Der Sterzinger Hausberg gilt als ausgesprochen schneesicher. Pisten von blau bis schwarz bieten für alle technischen Levels das passende Gelände. All jene, die es gerne akrobatisch haben, können ihre Fähigkeiten im Snowpark auf den Rails und Slides unter Beweis stellen. Die Kabinenbahn und zwei Sessellifte sorgen für den bequemen Aufstieg, für die Kleinsten gibt es ein Förderband. Die professionellen Skilehrerinnen und Skilehrer stehen mit Rat und Tat zur Seite. Im „Yoghurt Kinder Land“ wird besonders für die Jüngsten ein tolles Programm geboten. Im Mittelpunkt steht natürlich das Skifahren, aber auch Abenteuer in der Natur, Wandern im Schnee, eine sichere Rodelpartie u.v.m. sorgen für Abwechslung und Bewegung an der frischen Luft. In der Mittagspause wartet ein herzhaftes Mittagessen. Bei Schlechtwetter können die Kinder übrigens drinnen spielen, wo sie kindgerechte Räume vorfinden. Die Skischule wurde mit dem Gütesiegel Gold ausgezeichnet und steht für hervorragenden Skiunterricht und Kinderbetreuung

winter_banner (2)

Als ganz besondere Attraktion kann der Rosskopf auch noch mit der längsten Rodelbahn Italiens aufwarten: Auf sagenhaften 10 km macht das Rodeln einfach richtig Spaß! Die Rodelbahn wird beschneit und Dienstag- und Freitagabend bis 24:00 Uhr mit Flutlicht beleuchtet. An diesen Tagen ist die Bergbahn von 19:00 bis 22:00 Uhr in Betrieb. Die Rodelbahn ist übrigens Testsieger des ADAC. An der Talstation können im Rent and Go-Geschäft Skier, Snowboards und Schlitten sowie Zubehör geliehen werden.
Die Restaurants und Hütten entlang der Piste bieten köstliche Stärkungen und uriges Ambiente.
Die Skigebiete Rosskopf und Ladurns bieten einen gemeinsamen Skipass an. Damit stehen insgesamt 30 km schneesichere und bestens präparierte Pisten zur Verfügung.